Fortbildungsangebot

Vorträge zur Vermittlung therapeutischen Wissens

Auf Wunsch stehe ich gegen Honorar für Vorträge zu folgenden Themengebieten zur Verfügung:

SokratesAltgriechischer Philosoph (469 - 399 v. Chr.). Von ihm stammt "Scio, nescio" (ich weiß, dass ich nichts weiß). Sokrates wollte den Dingen immer auf den Grund gehen. Diese Geisteshaltung wäre im Bereich der Medizin manchmal sehr wünschenswert, denn oft scheint oberflächliches Denken und Ignorieren anderer Perspektiven therapeutisches Handeln zu bestimmen.

Sokrates
Altgriechischer Philosoph (469 – 399 v. Chr.). Von ihm stammt „Scio, nescio“ (ich weiß, dass ich nichts weiß). Sokrates wollte den Dingen immer auf den Grund gehen. Diese Geisteshaltung wäre im Bereich der Medizin manchmal sehr wünschenswert, denn oft scheint oberflächliches Denken und Ignorieren anderer Perspektiven therapeutisches Handeln zu bestimmen.

In der Regel gestalte ich die Vorträge mit Beamer.

Seminarausbildungen

Ausbildung für Theraputen in Diagnose und Behandlung der Kryptopyrrolurie

Ausschließlich für Therapeuten biete ich ein Ganztagesseminar für die Diagnose und Behandlung der Kryptopyrrolurie an. Im Seminar werde ich verdeutlichen,

  • die Ursachen und Hintergründe einer Kryptopyrrolurie
  • wie ich Patienten auf die Thematik des Mikronährstoffmangels und der Übersäuerungs- problematik hinführe
  • welche Test für mich wichtig sind
  • welche optischen Hinweise es für einen Mikronährstoffmangel gibt
  • welche Faktoren als Therapiehindernisse vorhanden sein können
  • wie die Therapie aussieht
  • u.a.m

Wegen des Honorars und eventuell anfallender Reisekosten bitte ich um Kontaktaufnahme unter (bitte mail-Adresse in das Adressfeld des Mail-Client kopieren):

egschuerr(at)freenet.de

Dorntherapie

Ab 6 Teilnehmern (maximal 12) biete ich ein Seminar auch für Nichttherapeuten zur „Wirbelsäulentherapie nach Dorn“ an.

Das Seminar dauert am Tag 1 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr, am Tag 2 von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr. Andere Zeiten nach Absprache.

Teil des Seminars ist die Breuss-Massage als Entspannungstherapie für die Muskulatur der Wirbelsäule. Benötigte Ausstattung des Seminarraums: Tische als Unterlage und Stühle. Seminarkosten pro Person 125.- Euro. Je nach Entfernung des Seminarorts zu meinem Wohnort können noch weitere Gebühren anfallen.

Wegen eventuell anfallender Reisekosten bitte ich um Kontaktaufnahme unter (bitte mail-Adresse in das Adressfeld des Mail-Client kopieren):

egschuerr(at)freenet.de

Geben wir für die Grabpflege mehr aus als für die Fortbildung?
(Pater E. Rauch)

 

Wichtig:


Inwieweit ich Fragen zu Krankheiten, deren Ursachen und Therapieansätze oder zu mir bekannten Therapeuten in Ihrer Wohnortnähe oder anderswo beantworte, lesen Sie bitte unter ANFRAGEN ZU THERAPEUTEN nach.


Ich bedanke mich für Ihr Verständnis!

HIER können Sie den Erstanamnesebogen downloaden oder ausdrucken.

nach oben